merken

Großenhain

MDR-Sachsenspiegel filmt Schachkinder

Die erfolgreiche Nachwuchsarbeit beim SV Traktor Priestewitz wird in einem Beitrag am Montag im Fernsehprogramm gewürdigt.

Kleines Schachwunder: die Iranerin Yassamin vom Moradi SV Traktor Priestewitz. ©  Anne Hübschmann

Priestewitz. Ein Fernsehteam des MDR-Sachsenspiegels drehte kürzlich beim Schach-Nachwuchstraining des SV Traktor Priestewitz. Der Beitrag, der voraussichtlich am 1. Juli ab 19 Uhr gezeigt wird, würdigt die jüngsten Erfolge der Schachkinder um Trainer Sergej Schmidt. So konnte die Iranerin Yassamin Moradi bei den deutschen Nachwuchsmeisterschaften einen beachtlichen 9. Platz erkämpfen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden