merken

Löbau

Mehr Brandschutz fürs Oberland

Nicht überall in Ebersbach-Neugersdorf steht genügend Löschwasser bereit. Damit sich das ändert, investiert die Stadt nun.

Symbolbild.
Symbolbild. © dpa

Im Oberland wird in Sachen Brandschutz aufgerüstet. Die Stadt Ebersbach-Neugersdorf plant den Bau eines unterirdischen Löschwasserspeichers. Mit dem über 200 Kubikmeter großen Wasserspeicher ist künftig eine große Menge Löschwasser vorhanden, das die Feuerwehr im Ernstfall nutzen kann. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden