Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sebnitz
Merken

Mehr Kandidaten – weniger Sitze

Die Zahl der Bewerber in Sebnitz ist so groß wie nie. Bisherige Stadträte der NPD treten unter einem neuen Namen an.

Von Dirk Schulze
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© dpa

Eine Veränderung steht schon fest: Nach der Wahl wird der Sebnitzer Stadtrat weniger Sitze haben als zuvor. Bisher gibt es 26 Abgeordnete, künftig werden nur noch 18 Vertreter über die Geschicke der Stadt abstimmen. So ist es in der sächsischen Gemeindeordnung entsprechend der Einwohnerzahlen vorgesehen. Dass es bisher mehr Sitze gab, ist noch eine Folge der Fusion mit der früheren Gemeinde Kirnitzschtal.

Ihre Angebote werden geladen...