merken
PLUS

Görlitz

Mehr Lehrlinge in den Betrieben

Die Handwerkskammer lobt das Plus von fünf Prozent. Im Landkreis Görlitz mangelt es aber an geeigneten Bewerbern.

Max Käubler ist 19 und Görlitzer. Seine Ausbildung absolviert er bei Metallbau Weiner in Ludwigsdorf.
Max Käubler ist 19 und Görlitzer. Seine Ausbildung absolviert er bei Metallbau Weiner in Ludwigsdorf. ©  Nikolai Schmidt

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist weiterhin positiv: 493 junge Frauen und 1 683 Männer haben sich bis 31. Oktober für eine Ausbildung im Handwerk entschieden. Darüber informiert die Handwerkskammer Dresden. „Die insgesamt 2 176 neu abgeschlossenen Lehrverträge, das sind 108 mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr, bedeuten ein Plus von 5,2 Prozent“, erklärt Peggy Michel, Pressereferentin der Handwerkskammer.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden