merken
PLUS

Meißen

Mehr Platz im Katharinenhof

Die Anlage zur Tages- und Intensivpflege hat neue Wohnungen – im kommenden Jahr zieht eine Ärztin ein.

Blick vom Park auf die Rückfront des Katharinenhofs mit dem Haupthaus und dem nun neu errichteten Gebäude.
Blick vom Park auf die Rückfront des Katharinenhofs mit dem Haupthaus und dem nun neu errichteten Gebäude. © Claudia Hübschmann

Meißen. Das sanierte Hauptgebäude mit der riesigen Glasveranda zum Park hin, macht etwas her. Es bietet Platz für 24 Menschen, die einer Betreuung bedürfen. Von Tagespflege über Demenzwohngruppen und intensivmedizinische Pflege reicht hier das Angebot. Nun wird der Katharinenhof erweitert. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden