SZ + Radebeul
Merken

Mehr Unfälle mit Motorradfahrern

Die Statistik der Polizei sagt, es gibt einen minimalen Rückgang der Unfallzahlen im Kreis Meißen insgesamt. Neun Menschen kamen im vorigen Jahr ums Leben.

Von Peter Redlich
 3 Min.
Teilen
Folgen
Das passierte im März dieses Jahres. Ein tödlicher Motorradunfall auf der B 6 bei Klappendorf. Beim Überholen in einer Rechtskurve verlor der 27-jährige Fahrer die Kontrolle über seine Maschine. Er starb am Unfallort.
Das passierte im März dieses Jahres. Ein tödlicher Motorradunfall auf der B 6 bei Klappendorf. Beim Überholen in einer Rechtskurve verlor der 27-jährige Fahrer die Kontrolle über seine Maschine. Er starb am Unfallort. © Symbolfoto: Roland Halkasch

Landkreis. Es ist keine schöne Bilanz, die die Polizei einmal im Jahr veröffentlicht. Und für den Kreis Meißen ist sie das erst recht nicht – die Unfallbilanz für das vergangene Jahr. Die Quintessenz: Es gab mehr Unfälle mit Motorradfahrern und einen minimalen Rückgang der Gesamtunfallzahlen, so informiert der Leiter der Dresdner Verkehrspolizei, Polizeirat Gerald Baier.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radebeul