merken
PLUS

Bautzen

Reisenden muss man es leichter machen

Kommentar von Marleen Hollenbach über den neuen Bahn-Fahrplan

© SZ/Uwe Soeder

Die gute Nachricht für alle Zugfahrgäste lautet: Es werden ab Mitte Dezember mehr Züge im Kreis Bautzen unterwegs sein. Mit dem neuen Fahrplan schickt der Zvon mehr Bahnen auf die Gleise. Doch wer bei den vollmundigen Ankündigungen der Verantwortlichen schon von S-Bahn-ähnlichen Zuständen träumt, der wird mit Blick auf den neuen Fahrplan wohl enttäuscht sein. Einen echten Halbstundentakt wird es nicht geben. Wer seine Bahn verpasst, muss, wenn er Pech hat und eine Lücke erwischt, fast 40 Minuten auf die nächste warten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden