merken
PLUS Großenhain

Mehrzweckhalle wird moderner

Für 50.000 Euro wird der Speiseraum am Schönfelder Schloss instand gesetzt. Das hatte sich der Ortschaftsrat so gewünscht.

Die Speisehalle am Schloss, hier bei der Februar-Ratssitzung, wird instand gesetzt.
Die Speisehalle am Schloss, hier bei der Februar-Ratssitzung, wird instand gesetzt. © Manfred Müller

Schönfeld. Trockenbau, Fliesenleger, eine Elektrofirma, Tischler und Sanitärklempner geben sich derzeit in der Mehrzweckhalle am Schloss die Klinke in die Hand. Die Gemeinde nutzt die Pauschale des Freistaates über 70.000 Euro zum Großteil dafür, die auch als Speisehalle bezeichnete Einrichtung instand zu setzen. 

Das hatte sich der Ortschaftsrat gewünscht. Sie ist quasi das Dorfgemeinschaftshaus des Dorfes. Alle Ortsteile werden von den Freistaats-Geldern profitieren, versprach Bürgermeister Hans-Joachim Weigel. Die Dörfer konnten selber entscheiden, was gemacht werden soll. 

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Die Speisehalle ist ein Raum für verschiedene Veranstaltungen und Versammlungen, so für die Ratssitzungen, Fotoabende, den Jugendball. Auch Fußball-Public Viewing oder die jährlichen Geflügelschauen finden hier statt. Selbst große Pilgergruppen übernachteten schon in dem Saal. 

Weiterführende Artikel

Wie stärken die Gemeinden ihre Dörfer?

Wie stärken die Gemeinden ihre Dörfer?

70.000 Euro bekommt jede Kommune Sachsens jährlich pauschal zur Stärkung des ländlichen Raumes. Was sie damit anfangen.

Er versprüht noch DDR-Charme und könnte diese oder jene Verschönerung vertragen, hieß es in der Vergangenheit. Der Zeitpunkt ist nun gekommen. Der Gemeinderat vergab Aufträge von rund 50.000 Euro. Auch die Heizung, die allerdings noch funktioniert, könnte im Herbst noch modernisiert werden. 

Weitere Nachrichten aus Großenhain und Umgebung lesen Sie hier.      

Mehr zum Thema Großenhain