merken

Meißen

Meißen bei Löhnen im Mittelfeld

Sachsenweit liegt der Landkreis beim Arbeitsentgelt etwa im Mittelfeld. Doch die Statistik zeigt große Differenzen.

99 Euro mehr brutto im Monat – so viel verdienten Arbeitnehmer im Landkreis Meißen durchschnittlich im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2017. ©  dpa/Arno Burgi

Meißen. Genau 2 517 Euro haben Arbeitnehmer im Landkreis Meißen im vergangenen Jahr im Durchschnitt monatlich brutto verdient und damit 99 Euro mehr als im Vorjahr. Das zeigt eine deutschlandweite Statistik der Bundesagentur für Arbeit für das Jahr 2018, die vor Kurzem veröffentlicht wurde. Die Sächsische Zeitung sprach dazu mit IHK-Sprecher Lars Fiehler. Das sind die wichtigsten Erkenntnisse aus der Statistik und seiner Einschätzung dazu:

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden