merken
PLUS

Dresden

Meißen hilft der Landeshauptstadt

Dresden will 2025 Kulturhauptstadt Europas werden. Mit Umland-Unterstützung. Doch nicht alle Meißner sind begeistert. 

Drei, die sich verstehen: Helge Landmann vom Meißner Hahnemannzentrum, Dresdens Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch und Frank Richter (v.l.).
Drei, die sich verstehen: Helge Landmann vom Meißner Hahnemannzentrum, Dresdens Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch und Frank Richter (v.l.). © Claudia Hübschmann

Ohne Meißen wird das nichts. Zumindest wird es schwieriger zu schaffen sein. Eine kleine Gruppe von Meißner Bürgern mit dem Landtagskandidaten der SPD Frank Richter an der Spitze will Dresden helfen, im Jahr 2025 Kulturhauptstadt Europas zu werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden