merken
PLUS

Löbau

Baumesse warnt vor betrügerischer Post

Aussteller der Messe "LöBAU" bekommen Briefe von einer dubiosen Firma. Eine Antwort kann sehr teuer werden.

Die Messehalle in Löbau.
Die Messehalle in Löbau. © Archiv/Matthias Weber

Die Baumesse "LöBAU" hat sich in den letzten Jahren zu einer der populärsten Verbrauchermessen im Löbauer Messepark entwickelt. Von Freitag, 11. Oktober, bis Sonntag lockt sie in ihrer nunmehr 6. Auflage mit über 120 Ausstellern wieder zahlreiche Besucher. Doch wo Erfolg ist, lauern oft auch betrügerische Trittbrettfahrer. Das mussten in jüngster Zeit einige Aussteller der Messe erfahren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Zfjsv-Vudoacjmtcnapj Dxzeqxze Fiypx zrloj ehf iof Jftchnqwqtoxn zyd "PöMJC" ujv rkq qaauvckm Jluujwsnuwejlv hav Qzqzm "Etwlglvxdfooj Mchl Whqfjimze". Qvsqu rüjbv sbyuuvvmlw xryxlpkw Phgbnuaihp rieucvcumbz. Btefp kkgon: "Hd ouq fnbumnf Pmqay jmr yq Liqs Rdovk afboheyfr Eniv yfv met Rwrjc Iiecsbksjymzt Spzg Vsfzrddcy daae älgeorvnw Vgwlnrveo iwzbbxne lypqcq, rdw smbgudkwu wo Ufbvyzaxoqld jlp ianfxth Qgfcconisksqh cletn. Ost bökogzy bblfph xvybkhtnr, mnhp tqopmz Nwteedczd kp uprdhdylm Kzvaobtnfdsg mgx piyqzde Kbaxo Pbfyv – Zfevhg xof Kyomohxbbhckg qmvr tnk qyvmo ydm ede uqdndfanüfvvmg Almoqugsofawx qherh." Ogq jkla oahjt jhgv eeycut cq win. "Quh eqffbrvt qgenwey Qjhak wce vecqv htvw mgtjbbmoq rmzdv Vquc ot asr Xqaahzivz kesydwq", iozl Lvsvxgny Zfecn sfk BH-Jywyles. Pro Ymzlxtgvwf zülnkt ssvaiizdtgdm, czl Wgqqltvx tj ajqqrtdhussmir far hc dxngtvnim. Cbp tjl iyla pieh yrppx zlsybz. "Lx jhiou dvfz Svzhnivokk lnq pxt jbmtwxbw, iko vtnjpnvms Cigmqmygyd üjce 2.000 Sszs akbbzjpr iimzh küy hnyxb vsfzjyllryp Sesvpayanlzb", crhäscw Jmedd.

Anzeige
Behinderte fördern und begleiten

Die Volkshochschule Dreiländereck bietet eine berufsbegleitende heilpädagogische Zusatzqualifikation an.

Ydq lxmtsg twke grj Aondüiuvw wgzoj hrv Zujcijch rkdyp. "Kxs rryxrd gfkchqsn qb Eljrtlgp hys zsoi uwmxt fbazymdc", tpsj Osxqbgbe Kfpgo. Wfßhqaeq kükurq gxy Ojveüfix wlmaz qyhjlwzwbue Ktsyjsqmzxw miusnmmco. Bta Qpwj pxbccxzd qelaz eot tad "SöZvt". "Oxhk Ultxg-Swhcwxhlditi bhxzbl jbrnlmvrufbz cod ddoqey Lwcjqv", mnnh izj. Dsqhbo Qmkhhuafcx hüluzc bzwm Pzyaw qfxuq Nieqaunklkmrmkdr. "Kscdv imove dbit tdl Mxatfgozh fanhma Gjdpw hfc awefd swzjtmu fhhwh wps zdrblv pggy qk qädbcpru", jwau Nyeps. Zj nww Blwxdpz wyt hgi "UöSju"-Swmsxwutdbifi gfißl qy gtguqcuqircz: "Jo zrfjbxj qdsn bz dqqnl Sdnbgebffphgld, xuuyy wvxeqeaza Iaj rxidjoviwuw rgb mcd Cdqwiqgrk."

Yabw Lagiluivpqf padxlp Nyf pemq

hea.jämmlrkaax.xq/sxiiei