merken
PLUS Löbau

Meyer soll bei Musikschul-Streit vermitteln

Verdi will weiter um mehr Geld für die Lehrer kämpfen und schlägt den Politiker als Schlichter vor. Der Kreis sieht derzeit keinen Handlungsbedarf.

Stephan Meyer soll helfen, eine Einigung zwischen Gewerkschaft und Landkreis im Musikschul-Streit zu finden.
Stephan Meyer soll helfen, eine Einigung zwischen Gewerkschaft und Landkreis im Musikschul-Streit zu finden. © Matthias Weber

Gehen nach den Ferien nun die Streiks an der Kreismusikschule weiter? "Derzeit gibt es keine weitere Streikankündigung", erklärt der erste Beigeordnete des Landkreises, Thomas Gampe, auf Nachfrage die aktuelle Lage. Bewegung ist in der Sache allerdings dennoch: Die Gewerkschaft Verdi hat jetzt den frisch wiedergewählten Landtagsabgeordneten Stephan Meyer (CDU) als Schlichter vorgeschlagen. Das kommt nicht von ungefähr: Meyer hatte sich im Juli nach Abbruch der Tarifverhandlungen dafür ausgesprochen, dass beide Seiten weiter miteinander reden und Verbesserungen für die Lehrer gesucht werden.

Die Frage der Verbesserungen sieht auch der Kreis seit Langem ähnlich - nur in der finanziellen Höhe waren sich beide Seiten uneins: Die Gewerkschaft wollte erreichen, dass man sich auf 92 Prozent des geltenden Tarifniveaus begibt, der Kreis hielt zuletzt höchstens 80 Prozent für möglich.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Ungeachtet dessen hat der Landkreis zum September die von sich aus geplante und versprochene Lohnerhöhung in der Kultur- und Weiterbildungsgesellschaft mbH (Kuweit) eingeführt. Zur Kuweit gehört auch die Kreismusikschule. Nach Angaben von Kuweit-Geschäftsführer Peter Hesse, hätten bis auf einen Lehrer alle die neuen Verträge und damit die Erhöhungen angenommen. Zudem hatte Landrat Bernd Lange (CDU) kürzlich an der Schuljahresauftaktkonferenz der Musikschule teilgenommen, dort die angestrebten Entwicklungen der Gehaltsentwicklung erläutert und stand für Fragen zur Verfügung. Ein kurzfristiger Handlungsbedarf habe sich daraus nicht ergeben, bestätigt Gampe.

Weiterführende Artikel

Musikschulstreit: Gibt's nun Gespräche?

Musikschulstreit: Gibt's nun Gespräche?

Verdi kämpft weiter um einen Haustarifvertrag für die Lehrer - und setzt auf den CDU-Landtagskandidaten Stephan Meyer als Schlichter.

Der potenzielle Schlichter Stephan Meyer bestätigte auf SZ-Nachfrage seine Bereitschaft zur Vermittlung. "Allerdings müssen mich beide Seiten akzeptieren und eine Schlichtung wollen", betonte er. Aus Sicht des Freistaates sieht Meyer derzeit keine größeren Möglichkeiten, weitere Gelder als bislang aufzustocken. Auch die aktuelle Haltung des Landkreises kann er verstehen: Lange hatte beim Abbruch der Tarifverhandlungen betont, dass sich erst der neue Kreistag finden, konstituieren und den neuen Aufsichtsrat der kreiseigenen Kuweit wählen müsse. Zuvor könne er keinerlei neue Zugeständnisse machen.

Mehr Lokales:

Löbau

Zittau

Görlitz

Niesky

Mehr zum Thema Löbau