merken
PLUS Pirna

Mehr Mieter suchen Rat

Während anderswo Beratungsstellen geschlossen werden, erweitert der Dresdner Mieterverein das Angebot in Pirna. Dafür gibt es drei Gründe.

Hier in der Seniorenresidenz Alexa in Pirna befindet das Büro des Mietervereins Dresden, das ab September auch wieder geöffnet ist.
Hier in der Seniorenresidenz Alexa in Pirna befindet das Büro des Mietervereins Dresden, das ab September auch wieder geöffnet ist. © Karl-Ludwig Oberthuer

Der Mieterverein öffnet ab September wieder seine Beratungsstellen. Die in Radeberg bleibt geschlossen, die in Pirna arbeitet schon wieder - telefonisch. Sie befindet sich in der Seniorenresidenz Alexa auf der Robert-Koch-Straße 17. Zu Beginn der Corona-Pandemie war sie geschlossen worden. In dieser Zeit ist der Bedarf an Beratung offenbar gewachsen. Die Nachfrage der Mietervereins-Mitglieder aus Pirna und Umgebung ist größer als in anderen Außenstellen, sagt Katrin Kroupová. Die derzeit telefonisch besprochenen Fragen der Mitglieder betreffen vor allem Nebenkosten, Mieterhöhungen und Wohnungsmängel. Ein expliziter Zusammenhang zur Corona-Pandemie sei dabei nicht erkennbar, sagt Katrin Kroupová. 

Dennoch ist derzeit bei Beratungen mehr zu beachten, was auch mit Corona zu tun hat.

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Was ist zu beachten?

  • Bei vereinbarten Terminen erst kurz vorher zur Beratung kommen, um Wartezeiten zu vermeiden. 
  • An den Beratungen können maximal zwei Personen des selben Haushalts teilnehmen. Es ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Beratungszeiten in Pirna sind dienstags 14 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 0351 866450.
  • Mitglieder des Mietervereins können auch die telefonische Kurzberatung nutzen. Diese findet montags bis freitags zwischen 10 und 12 Uhr statt sowie montags bis donnerstags 15 bis 17 Uhr unter Telefon 0351 8664555.
  • Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft im Mieterverein Dresden inklusive Rechtsschutzversicherung kostet 84 Euro.

Weiterführende Artikel

Was Mieter definitiv nie zahlen müssen

Was Mieter definitiv nie zahlen müssen

Die jährliche Betriebskostenabrechnung wird oft zum Zankapfel. Eine Juristin des Mietervereins sagt, wo man genau hinschauen muss.

Die Pirnaer Außenstelle des Mietervereins hat weder eigene Mitglieder noch eigene  Mitarbeiter, sondern wird von der Dresdner Geschäftsstelle betrieben. Im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gibt es eine weitere Außenstelle in Freital. Der Mieterverein Dresden hat rund 15.000 Mitglieder, Tendenz stetig steigend. Jährlich kommen im Saldo rund 1.000 dazu. 

Mehr Nachrichten aus Pirna und Bad Gottleuba lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna