merken

Weißwasser

Millionen für Bad Muskau und Forst

Die Neißestädte gehören zu den Kommunen, die vom Bundesprogramm „Nationale Projekte“ gefördert werden.

Das Neue Schloss in Bad Muskau. © Archivfoto: Rolf Ullmann

Jubel in Bad Muskau. Andreas Bänder, Bürgermeister der Stadt, und Cord Panning, Geschäftsführer der Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau, nahmen am Freitag mit großer Freude die Nachricht entgegen, dass Fördergelder des Bundes aus dem Programm „Nationale Projekte des Städtebaus“ in die Neißestadt fließen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden