merken
PLUS

Leipzig

Justizminister Gemkow will SPD-Hochburg erobern

Die OB-Wahl in Leipzig wird spannend. Sie könnte auch Folgen für die neue Landesregierung haben.

Immer schick gekleidet: Justizminister Sebastian Gemkow (CDU). Jetzt will er den Leipziger Oberbürgermeister herausfordern.
Immer schick gekleidet: Justizminister Sebastian Gemkow (CDU). Jetzt will er den Leipziger Oberbürgermeister herausfordern. © Robert Michael (Archiv)

Von Sven Heitkamp und Karin Schlottmann

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Während manche Parteistrategen noch die Ergebnisse der Wahlnacht verdauen, bereitet man sich in Sachsens größter Stadt schon wieder aufs Plakatekleben vor. Am 2. Februar 2020 sind in Leipzig rund 470.000 Wahlberechtigte aufgerufen, einen Oberbürgermeister zu bestimmen. Die Entscheidung könnte auch Folgen für die neue Landesregierung haben. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden