SZ + Döbeln
Merken

Mit Bauchtanz gegen Corona-Frust

In Döbeln Ost hatten Menschen jeden Abend mit Musik, Tanz und Jonglage Mut gemacht. Jetzt zum letzten Mal.

Von Jens Hoyer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Shirin Flöter zeigte Bauchtanz auf dem Wäscheplan.
Shirin Flöter zeigte Bauchtanz auf dem Wäscheplan. © Lars Halbauer

Döbeln. Vor reichlich einem Monat hatten Bewohner der Häuser an Unnaer Straße begonnen, jeden Tag um 20 Uhr auf ihren Balkonen zu applaudieren, um den Leuten zu danken, die in der Corona-Krise das Leben aufrechterhalten. Daraus hatte sich eine richtige Corona-Event-Kultur auf dem Wäscheplan an der Meißner Straße entwickelt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln