merken

Großenhain

Mit dem Flugtaxi nach Dresden?

Die Debatte ums Integrierte Stadtentwicklungskonzept birgt Altbekanntes – und auch ein paar kleine Überraschungen.

Wo einst Flieger dominierten, soll Großenhains „Industriegebiet Nord“ entstehen. Trotzdem haben einige Großenhainer den Traum vom Fliegen nicht aufgegeben – wenngleich in ganz anderer Form.
Wo einst Flieger dominierten, soll Großenhains „Industriegebiet Nord“ entstehen. Trotzdem haben einige Großenhainer den Traum vom Fliegen nicht aufgegeben – wenngleich in ganz anderer Form. © Anne Hübschmann

Großenhain. Großenhain wird in den nächsten zehn Jahren rund 1 000 Einwohner verlieren. Die Schere zwischen Wohnungsbestand und -bedarf wird größer werden. Es wird eine Stabilisierung des Stadtkerns geben, dafür starke Verluste in den dörflichen Ortsteilen. Oder auch nicht. Mit einem „Industriegebiet Nord“ geht die Prognose genau in die andere Richtung: Einwohnerzuwachs um rund 1 800, rund 300 fehlende Wohnungen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden