merken

Bautzen

Mit einer eigenen Arztpraxis zurück in die Heimat

Dr. Ivonne Hasche ist die neue Ärztin in Hochkirch. Ihren Job als Oberärztin gab sie auf, um eine neue Herausforderung anzunehmen.

Das ist das Team der neuen Praxis in Hochkirch: Dr. Ivonne Hasche (vorn), Michael Hasche, einmal die Woche vor allem für kardiologische Belange vor Ort, Christa Mürbe, die sich um die Hygiene kümmert, und Schwester Carola Sonntag (v.l.). © SZ/Uwe Soeder

Hochkirch.  Auf das Team lässt sie nichts kommen. „Das ist am Allerwichtigsten, sonst können wir nicht richtig arbeiten“, sagt Ivonne Hasche. Am Donnerstag hat sie ihre Praxis in Hochkirch eröffnet, worauf schon viele Patienten gewartet hatten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden