merken
PLUS

Mit gestohlenem Golf verunfallt

Zittau. Einen roten Golf III, der in der Nacht zu Montag gestohlen worden war, hat die Polizei am Donnerstagabend wiedergefunden. Wie Susann Heise, Sprecherin der Polizeidirektion Görlitz, gestern mitteilte, ist der Volkswagen einer Polizeistreife im Zittauer Stadtgebiet aufgefallen.

Zittau. Einen roten Golf III, der in der Nacht zu Montag gestohlen worden war, hat die Polizei am Donnerstagabend wiedergefunden. Wie Susann Heise, Sprecherin der Polizeidirektion Görlitz, gestern mitteilte, ist der Volkswagen einer Polizeistreife im Zittauer Stadtgebiet aufgefallen. Als die Beamten das Auto anhalten und dessen Fahrer kontrollieren wollten, gab der junge Mann Gas. Er fuhr auf der Dresdener Straße, die eine Einbahnstraße ist, entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf dem Fußweg. Dann bog er in die Rietschelstraße ein und fuhr bei Rot über die Ampel. Am Westpark endete die Fahrt an einer Straßenlaterne, so Frau Heise. Der Fahrer setzte seine Flucht zu Fuß fort und entkam. Die Polizisten hatten ihn aber längst erkannt und als einen 21-Jährigen aus Zittau identifiziert. Der VW wurde sichergestellt, der Tatverdächtige konnte trotz umgehender Suchmaßnahmen bisher nicht ergriffen werden. Nichtsdestotrotz wird gegen ihn nun unter anderem wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls sowie der Gefährdung des Straßenverkehrs und der Unfallflucht ermittelt. (SZ)

Anzeige
Blasenentzündung - Was hilft?
Blasenentzündung - Was hilft?

Harnwegsinfektionen können Wohlbefinden und Lebensqualität erheblich einschränken. Frauen sind davon etwa viermal häufiger betroffen als Männer.