SZ +
Merken

Mit Mietercard verreisen oder einkaufen

Mit der „Mieter-Card“, einer Vorteilskarte der Wohnungsunternehmen steht Mietern ein ganzes Netzwerk von Leistungen zur Verfügung. Maria Messing kümmert sich im Mietertreff, Weßnitzer Straße 3, um die Wünsche der Mieter.

Teilen
Folgen

Mit der „Mieter-Card“, einer Vorteilskarte der Wohnungsunternehmen steht Mietern ein ganzes Netzwerk von Leistungen zur Verfügung. Maria Messing kümmert sich im Mietertreff, Weßnitzer Straße 3, um die Wünsche der Mieter. Vorteilspartner sind zum Beispiel das Autohaus Thiemig, das Bürofachgeschäft Beck oder das Kulturschloss Großenhain. Für die Jüngeren ist das trendige Angebot von selectorz interessant und die Fahrschule Hadwiger bietet Vorteile beim Erlangen des Führerscheins. Aber auch die Fußpflege Kerstin Narr und die „Augenblick Brillen Kontaktoptik“ in der Poststraße haben für die Mieter besondere Leistungen parat. Und für alle Fragen rund um den Kleingarten oder Balkon stehen Herr Giessmann und sein Team vom G & H Garten- und Baustoffmarkt zur Verfügung. Im Eiscafe „San Marco“ kann man ab dem Frühjahr wieder einen italienischen Eisbecher genießen.

Mit dem Bus zum Einkaufen

Auch Tagesfahrten und Reisen organisiert das Begegnungszentrum. Dazu steht ein eigener Mieterbus zur Verfügung.

So ging es vor einigen Tagen mit dem Mieter-Bus in die Räucherkerzen – Manufaktur von Jürgen Huss in Sehmatal im Erzgebirge, wo jeder seine selbst kreierten Räucherkerzen herstellen konnte. Ein Besuch in die Stracos Erlebniswelt in Colmnitz mit einem leckeren Mittagessen rundete diesen Ausflug ab. Familie Preußer aus Großenhain war zum Beispiel besonders erfreut, dass sie zu diesem Ausflug von zu Hause abgeholt und wieder bis zur Haustür gebracht wurde. Im Januar sind Fahrten in das Wellenbad Meißen und das Weißgerber-Museum Doberlug-Kirchhain geplant; aber auch Fahrten, die die Mieter selbst vorschlagen können, sind möglich. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich inzwischen die Einkaufsfahrten, bei denen ältere oder behinderte Mieter in das Einkaufszentrum ihrer Wahl gefahren werden.

Mit ihrer Mieter-Card können die Mieter über das Reiseportal www.mieterreisencard.de in ganz Deutschland vergünstigt Übernachtungen in Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen buchen oder zu Vorteilskonditionen teilnehmende Freizeitanbieter besuchen. (SZ)