merken
PLUS Bautzen

Mit Polo gegen einen Baum

Ein junger Mann wurde bei einem Unfall am Sonnabendabend bei Doberschütz schwer verletzt. Den Grund für den Crash stellte die Polizei schnell fest.

Bei dem Unfall bei Doberschütz entstand am Polo Totalschaden.
Bei dem Unfall bei Doberschütz entstand am Polo Totalschaden. © Lausitznews/Toni Lehder

Doberschütz. Zu einem schweren Unfall  ist es am Sonnabendabend bei Doberschütz gekommen. Ein 23-Jähriger war gegen 22.15 Uhr von Bautzen in Richtung Doberschütz unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Durch den Aufprall wurde der Kleinwagen auf die Straße zurückgeschleudert und kam auf der gegenüberliegenden Seite zum Liegen. 

Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt, andere Personen befanden sich glücklicherweise nicht im Auto. Am Volkswagen entstand Totalschaden, sogar der Motor hatte sich durch die Wucht des Einschlages am Baum aus dem Auto gelöst. Ein bei dem jungen Mann durchgeführter Alkoholtest brachte einen möglichen Grund für das Unglück. Das Testgerät zeigte einen Wert von 1,44 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Schaden wurde mit etwa 11.000 Euro beziffert. (SZ)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Zahlreiche Rettungskräfte waren zur Unfallstelle bei Doberschütz ausgerückt.
Zahlreiche Rettungskräfte waren zur Unfallstelle bei Doberschütz ausgerückt. © Lausitznews/Toni Lehder

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Bautzen