merken

Mobilität in der Zukunft

Eine Wanderausstellung in der Gemeindeverwaltung Rietschen informiert bis zum 29. März.

Bürgermeister Ralf Brehmer (rechts) eröffnet gemeinsam mit Vertretern des Gemeinderates und interessierten Bürgern die Wanderausstellung in Rietschen. © Foto: Rolf Ullmann

Rietschen. Wie so oft steckt bei der Vorbereitung der neuen Wanderausstellung der Sächsischen Energieagentur (SAENA) GmbH der Teufel im Detail. Die Planung sah vor die Exponate in der Mehrzweckscheune, der sogenannten Wegwarte, im Erlichthof der Öffentlichkeit zu präsentieren. Doch als die drei großen interaktiven Schautafeln in den Innenraum gebracht werden sollen, erweisen sich die Maße der Tür als zu klein. „Wir hatten den Erlichthof mit Bedacht ausgewählt, denn in dieser touristischen Einrichtung sind jetzt nach der Saisoneröffnung erneut viele Besucher unterwegs. Von denen sich gewiss ein ganzer Teil diese Ausstellung angeschaut hätten,“ sagt Bürgermeister Ralf Brehmer während der offiziellen Eröffnung der Ausstellung am Sonnabendvormittag. Außerdem bietet der Erlichthof den Neugierigen die Möglichkeit, die Exponate auch am Wochenende in Augenschein zu nehmen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden