merken

Chemnitz

Modehändler will #wirsindmehr verschenken

Im Streit um den Slogan lenkt Markenanmelder Benjamin Hartmann ein und will ihn kostenlos abgeben. Dennoch hat die Stadt Chemnitz nun Anwälte geschickt. 

Der Internethändler Benjamin Hartmann, Gründer des inzwischen in London ansässigen Mode-Labels Human Blood, hat #wirsindmehr Mitte Mai beim Deutschen Patent- und Markenamt als Marke angemeldet. © privat

Der Streit um die Wortmarke #wirsindmehr geht in die nächste Runde. Nun schickt Chemnitz Anwälte ins Rennen, die den Anmelder der Marke mit einer Unterlassungserklärung unter Druck setzen. Der Modehändler Benjamin Hartmann hatte sich die Wortmarke Mitte Mai beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) gesichert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden