merken

Der alte Mann und die Miniatur-Gartenschau

Gerold Polentz leitet ein Schüler-Projekt, das die Landesgartenschau im Modell nachbildet. Aus Altersgründen gibt er auf. Nachfolger dringend gesucht.

Gerold Polentz mit den Schülern Nicolas (l.) und Leonhard an der Löbauer Modellbahnanlage.. © Foto: Matthias Weber

Eine Modelleisenbahn-Anlage ist so ein bisschen wie der Kölner Dom. Man kann sie nutzen, sich an ihr erfreuen - aber so richtig fertig wird sie nie. Immer kommt hier noch ein bisschen dazu, wird da noch ein wenig nachgebessert. Genauso ist das auch mit einer Modellbahn-Anlage, die in einem Nebenraum des Modellbahnhofs der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde (Osef) im ehemaligen Güterschuppen aufgestellt ist. Die Anlage bildet Löbau im TT-Maßstab 1:120 nach. Im Bahnhof Löbau wartet der als "Ferkeltaxi" bekannte Schienenbus auf seine Abfahrt, eine Tender-Dampflok überquert das Viadukt und im Hintergrund erhebt sich der Löbauer Berg mit dem Gusseisernen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden