merken

Freital

Mondfinsternis zum 50. Jahrestag der Mondfahrt

Am Dienstag ereignet sich eine partielle Mondfinsternis – zeitgleich mit einem Jubiläum.

So könnte es auch am kommenden Dienstag wieder aussehen. Teilweise verdunkelt zeigte sich hier der Mond im August 2017 über dem Wilisch und der Quohrener Kipse. © Heiko Ulbricht

Am 16. Juli jährt sich zum 50. Mal der Start von Apollo 11 mit den Astronauten Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins zur ersten bemannten Mondlandung im Jahre 1969. Wie es der Zufall will, ereignet sich just am Abend dieses Tages eine partielle Mondfinsternis, welche recht gut in der beginnenden Abenddämmerung über Sachsen zu beobachten ist.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden