merken

Zittau

Motorcrosser jagen Urlaubern Schreck ein

Familie Schmidt aus Luckenwalde ist wiederholt den schnellen Motorrädern im Gebirge begegnet. Sie findet die Ruhestörung unerhört.

Mit solchen Maschinen wurde im Zittauer Gebirge im Wald herum gefahren. Das ist eigentlich verboten. © SZ-Archiv

Laut dröhnend rasen die beiden Motorcrossmaschinen an Familie Schmidt vorbei. "Die waren so laut, dass sie auch Anwohner gehört haben müssten", findet das Ehepaar aus Luckenwalde, das für einige Tage im Zittauer Gebirge weilte und hier eigentlich einen entspannten Urlaub verbringen wollte. Doch dann kam es zu der beschriebenen, etwas unschönen Begegnung. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden