SZ + Bautzen
Merken

Motorradfahrer flüchtet vor Polizei

Eine Streife wollte in Neukirch/Lausitz den Fahrer einer Yamaha anhalten. Um der Kontrolle zu entgehen, ließ der Mann nach einem Sturz sein Fahrzeug einfach liegen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Dieses Motorrad ließ die Besatzung nach einem Sturz in Neukirch zurück, um einer Polizeikontrolle zu entgehen.
Dieses Motorrad ließ die Besatzung nach einem Sturz in Neukirch zurück, um einer Polizeikontrolle zu entgehen. © Rocci Klein

Neukirch/Lausitz. Ein Motorradfahrer wollte am Donnerstagnachmittag in Neukirch/Lausitz einer Polizeikontrolle entgehen und ließ bei der Flucht sogar sein Fahrzeug zurück. Wie Kai Siebenäuger von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz berichtet, wollte eine Polizeistreife gegen 14.30 Uhr die Besatzung einer Yamaha überprüfen, die auf der B 98 von Wehrsdorf aus in Richtung Neukirch unterwegs war. Der Fahrer ignorierte jedoch die Anhaltezeichen und fuhr weiter.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen