merken

Görlitz

Müll und Dreck ärgern die Görlitzer

Seit knapp einem Jahr gibt es den städtischen Mängelmelder – bald kommen Neuerungen hinzu.

Symbolbild © dpa

Ein herrenloser Fernseher steht seit fünf Tagen in der Schwarzen Straße. Das wurde am Mittwoch kurz nach Mitternacht über den Mängelmelder von einem Unbekannten bei der Stadtverwaltung angezeigt. Früh halb sieben informierte dann das Bürgerbüro das Amt für öffentliche Ordnung. Und wenig später beauftragten Mitarbeiter vom Sachgebiet Allgemeine Ordnungsaufgaben Sapos, den Fernseher zu entsorgen. Sapos ist im städtischen Auftrag im Stadtgebiet für Sauberkeit unterwegs. Im Rathaus gilt diese Mängelmeldung nun als erledigt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden