SZ + Großenhain
Merken

Die Musikschule bleibt leer

Seit 17. März gibt es keinen Präsenzunterricht mehr für junge Musiker. Über Alternativen sprach die SZ mit der Leiterin der Musikschule, Kristin Haas.

 5 Min.
Teilen
Folgen
Markus Kuhn, der Leiter des Musikschulbezirks Riesa-Großenhain, hat derzeit keine Schüler direkt vor sich. Doch Fernunterricht gibt auch er.
Markus Kuhn, der Leiter des Musikschulbezirks Riesa-Großenhain, hat derzeit keine Schüler direkt vor sich. Doch Fernunterricht gibt auch er. © Kristin Richter

Frau Haas, die Standorte der Musikschule des Landkreises sind wegen Corona geschlossen. Neben dem Unterricht für Trompeter oder Klavierspieler fällt auch die musikalische Früherziehung in den Kitas und Grundschulen aus. Wie reagieren die Musikschüler und ihre Eltern darauf? 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain