merken

Großenhain

Mutter kämpft um sichere Bushaltestelle

Die Verkehrsgesellschaft Meißen versetzt eine Haltestelle an der B 98, weil sie zu gefährlich ist. Nicht nur für Kinder.

Das ist der neue Standort für die Bushaltestelle „Thiendorf Kienmühle“ an der B 98. Bis vor Kurzem stand das Schild weiter vorn, nahe der Bergkuppe. © Jörg Richter

Thiendorf/Schönfeld. Lange hat es gedauert. Plötzlich ging es von einem Tag auf den anderen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden