SZ +
Merken

Nachrichten

Umgefallene Eiche behindert Wanderweg Hirschbach Eine umgefallene Eiche liegt auf dem Wanderweg hinter der Teufelsmühle. Darauf wies Stadtrat Jörg Paulusch (CDU) in der jüngsten Stadtratssitzung hin. Leider sei nach einem ersten Hinweis nichts passiert.

Teilen
Folgen

Umgefallene Eiche behindert Wanderweg

Hirschbach

Eine umgefallene Eiche liegt auf dem Wanderweg hinter der Teufelsmühle. Darauf wies Stadtrat Jörg Paulusch (CDU) in der jüngsten Stadtratssitzung hin. Leider sei nach einem ersten Hinweis nichts passiert. Inzwischen behindere auch noch eine umgefallene Buche den Weg. Deshalb forderte er die Stadt zu einer Klärung auf, wer für die Beseitigung zuständig ist. Amtsverweser Markus Dreßler (CDU) kündigte eine Prüfung an. (SZ/mb)

Von alter Scheune

geht weiter Gefahr aus

Oberfrauendorf

Von der alten Scheune an der Straße nach Elend drohen weiter Ziegel zu fallen. Deshalb wollte Stadtrat Klaus Köhler (Wählergemeinschaft Reinhardtsgrimma) von Amtsverweser Markus Dreßler (CDU) wissen, ob sich etwas tun wird. Dreßler erklärte erneut, dass der Kreis zuständig sei. Die Stadt werde aber noch einmal nachfragen, ob man dort aktiv geworden ist. (SZ/mb)

Grundschüler feiern

heute ein Ritterfest

Lauenstein

Die Schüler und Lehrer der Lauensteiner Grundschule werden heute ein Ritterfest feiern. „Dazu kommen alle Kinder und Pädagogen in passender Kleidung und werden im Lauensteiner Schlosshof und auf dem alten Sportplatz an verschiedenen Stationen Ritterspiele durchführen“, informiert Lehrerin Ilona Bellmann. Begonnen wird das Fest mit einem zünftigen Ritterfrühstück auf dem Schulhof. (SZ/mb)

Neue Stellfläche für Container wird bald fertig

Schlottwitz

Der Bauhof wird die Wertstoffcontainer-Stellfläche in Oberschlottwitz in den nächsten Tagen fertig pflastern. Das sagte Bauamtsleiter Mario Wolf auf Nachfrage. Stadtrat Horst Puttrich (Die Linke) wollte im Stadtrat wissen, wann der Bauzaun endlich abgebaut werde. Er stehe bereits seit sieben Wochen. (SZ/mb)