SZ +
Merken

Nachrichten

Fachkundige Bürger für Ausschüsse gefordert Radebeul-Ost Stadtrat Wolfgang Jacobi (CDU) hat die Stadtverwaltung aufgefordert, im Ausschuss für Stadtentwicklung wieder berufene und fachkundige Bürger einzubeziehen.

Teilen
Folgen

Fachkundige Bürger für Ausschüsse gefordert

Radebeul-Ost

Stadtrat Wolfgang Jacobi (CDU) hat die Stadtverwaltung aufgefordert, im Ausschuss für Stadtentwicklung wieder berufene und fachkundige Bürger einzubeziehen. Diese Bürger nehmen neben den Stadträten an den Sitzungen teil und haben eine beratende Stimme. Bislang gibt es solche Fachleute nicht im neuen Bauausschuss. In der letzten Wahlperiode war der Ausschuss mit mindestens zwei solcher fachlich versierten Bürger besetzt. Jacobi regte an, dass möglichst ein Jurist dabei sein sollte. Baubürgermeister Dr. Jörg Müller (parteilos) wies darauf hin, dass dazu Vorschläge von den Fraktionen unterbreitet werden sollten. (SZ/red)

Stromkabel für Chorsingen an Schwarzes Teich

Kötzschenbroda-Oberort

Für die jährliche und gut besuchte Gesangsveranstaltung von Radebeuler Chören an Schwarzes Teich in Radebeul-West sollte ein Stromanschluss verlegt werden. Das regt Stadtrat Jürgen Hartmann (Freie Wähler) an. Bislang müssten bei jeder Veranstaltung umständlich Kabel aus benachbarten Grundstücken herangeführt werden. Ein alter Lichtmast stehe noch an der Stelle, wo die Chöre singen. Hartmann bedankte sich zugleich dafür, dass an Schwarzes Teich Bänke aufgestellt wurden. (SZ/red)

Lößnitzgymnasium-Schüler bieten Weihnachtskonzert

Serkowitz

Der Kartenverkauf für das Schüler-Weihnachtskonzert am Lößnitzkonzert hat begonnen. Unter dem Titel „Die Weihnachtsuniversität“ soll es am 4. Dezember um 17 Uhr sowie um 19.30 Uhr in der Aula des Steinbachhauses, Steinbachstraße 21, stattfinden. Zwischen beiden Konzerten gibt es einen kleinen Imbiss, den die Schüler der 12. Klasse organisieren. Karten zu 1,50 Euro oder 2,50 Euro sind ab sofort in den Sekretariaten der Schule oder an der Abendkasse erhältlich. (SZ)

Hubert und Thomas Gerlach lesen in der Oberschänke

Kötzschenbroda

Der Notschriftenverlag lädt am Sonntag um 20 Uhr zu einer Buchpremiere von Hubert Gerlachs „Jonas Daniels Schatten“ in den Weinkeller der „Oberschänke“, Altkötzschenbroda 39, ein. Es liest der Autor selbst und Thomas Gerlach. Es musiziert „Land Über“ mit Benni Gerlach und Karl Helbig. (SZ)