SZ +
Merken

Nachrichten

BMW landet auf der Terrasse einer Gaststätte Jonsdorf. Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit ist am Donnerstagabend ein 37-jähriger BMW-Fahrer auf der regennassen Zittauer Straße ins Schleudern geraten und nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Teilen
Folgen

BMW landet auf der Terrasse einer Gaststätte

Jonsdorf. Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit ist am Donnerstagabend ein 37-jähriger BMW-Fahrer auf der regennassen Zittauer Straße ins Schleudern geraten und nach links von der Fahrbahn abgekommen. Er landete samt Auto auf der Terrasse eines Eiscafés. Wegen des Regens befanden sich zum Glück keine Gäste dort. Der Sachschaden an Zaun und Außenmobiliar beläuft sich auf rund 1500Euro, am Auto auf etwa 1000Euro. Zudem ergab ein Alkomattest beim Unfallverursacher 1,4 Promille Atemalkohol. Der Führerschein ist damit erst einmal weg.

Zwei Autos stoßen

auf Bergkuppe zusammen

Oppach. Auf der B96 in Höhe Schmiedeberg ist es am Freitag gegen 1.30Uhr zu einem Frontalzusammenstoß gekommen. Ein BMW fuhr auf einer Bergkuppe auf der Gegenfahrbahn, als ihm ein Audi entgegenkam. Trotz Gefahrenbremsung beider Fahrer kam es zum Unfall. Vermutlich ist der britische Fahrer des BMW gewohnheitsbedingt links gefahren. Personen kamen bei dem Zusammenstoß nicht zu Schaden. Es entstanden jedoch rund 20000Euro Schaden.