merken
PLUS

Nachrichten

Riesa. Schwimm-Weltrekordler Paul Biedermann wird nach neun Monaten Wettkampfpause sein Comeback bei den offenen sächsischen Kurzbahn-Meisterschaften am 9. und 10. November in Riesa geben. Der 27-Jährige aus Halle steht auf der Meldeliste für die 200 und 400 Meter Freistil.

Biedermann gibt

Comeback in Riesa

Riesa. Schwimm-Weltrekordler Paul Biedermann wird nach neun Monaten Wettkampfpause sein Comeback bei den offenen sächsischen Kurzbahn-Meisterschaften am 9. und 10. November in Riesa geben. Der 27-Jährige aus Halle steht auf der Meldeliste für die 200 und 400 Meter Freistil. Ein Start in Riesa ist Voraussetzung für die Teilnahme an der deutschen Kurzbahn-Meisterschaft vom 21. bis 24. November in Wuppertal. Biedermann bestritt seine letzten Kurzbahn-Rennen im Dezember vergangenen Jahres. In Istanbul wurde er Weltmeister über 400 Meter Freistil, über 200 Meter gab es Silber, dazu Bronze mit der Staffel. (dpa)

Kösters Traum

im Surf-Mekka zerplatzt

Hawai. Philip Köster ist beim PWA-Weltcup der Windsurfer vor Hawaii vorzeitig ausgeschieden und hat damit keine Chance mehr auf seinen dritten Weltmeistertitel in Folge. Der 19-Jährige musste nach seinem Aus sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden. Köster, der auf Gran Canaria aufgewachsen ist, war auf Maui trotz einer Staphylokokken-Infektion zu einem Duell angetreten, konnte aber nicht in die zweite Runde einziehen. Diese Staphylokokken-Infektionen, die man sich bei unliebsamen Begegnungen mit Riffs zuziehen kann, müssen schnell und intensiv behandelt werden. Andernfalls droht sogar eine Blutvergiftung. (sid)

Anzeige
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!

Mit einem Crowdfundingprojekt unterstützt die Volksbank Dresden-Bautzen eG gemeinnützige Projekte.

Deutsche Handballer bezwingen Schweden

Bremen. Die deutschen Handballer sind mit einem Sieg in den Supercup gestartet. Das Team von Bundestrainer Martin Heuberger bezwang am Freitagabend in Bremen den Olympia-Zweiten Schweden mit 29:24 (12:9). Bester Werfer für den Gastgeber war Kreisläufer Patrick Wiencek mit fünf Toren. Bei Deutschland lieferte Torhüter Silvio Heinevetter in seinem 100. Länderspiel eine überzeugende Leistung. Der Berliner sah allerdings nach einem Foul an Andreas Berg nach 52 Minuten die Rote Karte. (dpa)

Ironman-Elite 2014 auch

auf der Insel Rügen

Binz. Die World Triathlon Corporation (WTC) hat überraschend den Ironman 70.3 in Binz auf Rügen in das Programm 2014 aufgenommen. Das Rennen über die Halbdistanz von 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen soll am 14. September stattfinden. In der Ostsee vor Binz werden die Athleten ihren Wettkampf angehen, auf der Insel Rügen dann die Radstrecke in unmittelbarer Nähe der malerischen Kreidefelsen absolvieren und mit dem Lauf entlang der Ostseepromenade das Rennen beenden. (sid)

Chemiker sollen Luft in der Gäste-Kabine prüfen

Athen. Vor dem Fußball-Derby der griechischen Traditionsklubs Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus am Sonnabend hat das gegenseitige Misstrauen einen neuen Höhepunkt erreicht. Nach einem Antrag der Gäste aus Piräus sollen staatliche Chemiker die Luft in den Kabinen im Panathinaikos-Stadion prüfen. Bei einer Besichtigung der Umkleidekabinen hätten Olympiakos-Vertreter „eigenartige Gerüche“ festgestellt. Olympiakos hatte angedeutet, die Gerüche könnten auf unbekannte Gase hindeuten. Sie fürchten, ihre Profis könnten im Spiel beim Rivalen nicht ihre volle Leistung bringen. (dpa)