merken
PLUS Bautzen

Nächste Bauphase auf der A4

Seit April wird auf der Autobahn zwischen Uhyst und Salzenforst gearbeitet. Jetzt ist die Gegenrichtung dran. Damit ändert sich die Verkehrsführung.

© Symbolfoto: Eric Weser

Bautzen. Die Bauarbeiten auf der A 4 gehen in eine neue Bauphase. Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) auf SZ-Anfrage mitteilt, sind die Bauarbeiten auf der Fahrbahn in Richtung Görlitz mittlerweile fertiggestellt worden.

Der Start in die neue Bauphase zieht auch Veränderungen für Autofahrer nach sich: Bis Mitte kommender Woche wird die Verkehrsführung so umgestellt, dass auf der Fahrbahn in Richtung Dresden gebaut wird. Bereits am Mittwoch wurde mit der Umstellung des Verkehrsflusses gestartet.

TOP Reisen
TOP Reisen
TOP Reisen

Auf ins Weite, ab in die Erholung! Unsere Top Reisen der Woche auf sächsische.de!

Spätestens ab dem 8. August steht dann auf der Fahrbahnseite in Richtung Dresden nur noch eine Fahrspur zur Verfügung. Die zweite Spur wird auf die Fahrbahnseite Richtung Görlitz umgeleitet. Gebaut wird bereits seit April. Auf dem Abschnitt zwischen Uhyst und Salzenforst wird die Fahrbahndecke erneuert. Das Baufeld in Richtung Dresden ist dabei kürzer als in der Gegenrichtung, hier beginnen die Bauarbeiten erst am Rasthof Oberlausitz.

Mehr zum Thema Bautzen