merken

Radebeul

Närrische Ordnungshüter im Pullunder

Die Narrenpolizei zeigt jetzt sogar im Heimatmuseum, dass sie nicht nur für Ordnung sorgen kann. Sondern auch für Humor.

Nicht ohne Schmunzeln betrachten die Mitarbeiter Magdalena Lorenz und Robert Rösler im Heimatmuseum Radeburg die Exponate zur Sonderausstellung 60 Jahre städtische Narrenpolizei. © Arvid Müller

Radeburg. Weiße Handschuhe für die Hauptdarsteller. Magdalena Lorenz und Robert Rösler vom Radeburger Heimatmuseum zeigen schon mal eine Kostprobe der neuen Sonderausstellung ab heutigen Freitag in ihrem Haus: Die städtische Narrenpolizei brav und gekämmt. Nur ein völlig Unbedarfter würde das wörtlich nehmen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden