SZ + Döbeln
Merken

Neue Außenwand für Schrebitzer Turnhalle

Der Zahn der Zeit und das Wetter haben an Putz und Glasbausteinen des Objektes im Ostrauer Ortsteil Schrebitz genagt. Das kann nicht so bleiben.

Von Elke Braun
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Wetterseite der Turnhalle Schrebitz ist in einem desolaten Zustand. Deshalb ist eine Instandsetzung dringend notwendig und soll demnächst erfolgen.
Die Wetterseite der Turnhalle Schrebitz ist in einem desolaten Zustand. Deshalb ist eine Instandsetzung dringend notwendig und soll demnächst erfolgen. © Dietmar Thomas

Ostrau. Der Putz ist gerissen, die Glasbausteine aus DDR-Zeiten sind teilweise herausgebrochen und undicht. Eine Wand an der Schrebitzer Turnhalle ist in desolatem Zustand. Und das ist auch noch die Wetterseite. Um weitere Schäden zu verhindern, steht nun eine Instandsetzung an.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln