merken
PLUS

Sebnitz

Neue Azubis bei Capron

Der Reisemobil-Hersteller in Neustadt hat die Lehrlingsstellen vergeben. Fünf Berufe wurden angeboten.

Das sind die neuen Lehrlinge bei Capron.
Das sind die neuen Lehrlinge bei Capron. © Capron/Frank Kramer

Ab September 2020 werden beim Reisemobil-Hersteller Capron in Neustadt mehr als zehn junge Frauen und Männer ihre Ausbildung beginnen. Wie Unternehmenssprecher Frank Kramer sagt, seien alle angebotenen Lehrlingsstellen bereits seit Februar vergeben. Anfang März hätten alle künftigen Azubis ihre Verträge unterschrieben. Die Jugendlichen werden in insgesamt fünf Berufen ausgebildet. Nach erfolgreich bestandener Prüfung dürfen sie sich später Tischler, Holzmechaniker, Maschinen- & Anlagenbediener, Mechatroniker oder Industriekaufmann nennen. Je nach Berufszweig dauert die Ausbildung zwischen zwei und dreieinhalb Jahre.

Zusätzlich zu den Ausbildungsberufen bietet Capron aber auch duale Studiengänge in den Fachrichtungen Holz- oder Elektrotechnik, beziehungsweise Wirtschaftsingenieurwesen an. Dafür seien Bewerbungen noch möglich, sagt Frank Kramer.

Anzeige
Lust auf neue Kunden?

Wie Sie mit der sz-Auktion gleich doppelt gewinnen und was Sie dafür tun müssen.

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier.