Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Neue Bäume auf der Borsbergstraße

Beim Umbau der maroden Borsberg-/ Schandauer Straße mussten 115Bäume gefällt werden. 94 von ihnen auf öffentlichem Boden und 21 auf Privatland. Die Stadt, die das Bauvorhaben zusammen mit den Dresdner Verkehrsbetrieben (DVB) seit Mitte März durchgeführt hatte, hat nun für Ersatz gesorgt.

Teilen
Folgen
NEU!

Beim Umbau der maroden Borsberg-/ Schandauer Straße mussten 115 Bäume gefällt werden. 94 von ihnen auf öffentlichem Boden und 21 auf Privatland. Die Stadt, die das Bauvorhaben zusammen mit den Dresdner Verkehrsbetrieben (DVB) seit Mitte März durchgeführt hatte, hat nun für Ersatz gesorgt. Entlang des rund zwei Kilometer langen Straßenabschnittes, der bis Ende Oktober saniert wurde, und in dessen unmittelbarem Umfeld stehen nun 150 neue Bäume, teilte das Rathaus mit. Zusätzlich seien weitere 60 Bäume an anderen Straßen im Stadtgebiet gepflanzt worden, unter anderem 30 entlang der Bautzner Straße.

Ihre Angebote werden geladen...