merken

Riesa

Neue Beleuchtung für Merzdorf geplant

Die alten Lampen sollen sparsamere LED-Technik weichen. Der erste Schritt dafür ist nun gemacht.

Riesa will die alte Straßenbeleuchtung tauschen. © Symbolbild/ André Braun

Riesa. In Gröba und Merzdorf soll die alte Straßenbeleuchtung ausgetauscht werden. Den Planungsauftrag dafür hat jetzt der Bauausschuss vergeben. Im Efre-Gebiet Merzdorf befänden sich „vorrangig sehr alte Leuchten vom DDR-Typ ‚RSL 1‘ und ‚LBL-Alu-Wannenleuchte‘“, heißt es dazu seitens der Stadtverwaltung. Diese überalterte Technik soll künftig durch sparsamere LED-Leuchten ersetzt werden. Im Rathaus erhofft man sich davon Energie-Einsparungen von mehr als 80 Prozent.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden