SZ + Update Dresden
Merken

Eine Moschee für Dresden?

In Dresden-Johannstadt planen Muslime schon länger eine Moschee. Jetzt wird erneut darüber diskutiert. Die nächste politische Entscheidung dazu steht an.

Von Julia Vollmer & Sandro Rahrisch & Andreas Weller
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die islamische Gemeinde hat an der Marschnerstraße ein Kulturzentrum und plant eine Moschee.
Die islamische Gemeinde hat an der Marschnerstraße ein Kulturzentrum und plant eine Moschee. © Sven Ellger

Dresden. Saad Elgazar vom Marwa Elsherbiny Kultur- und Bildungszentrum Dresden will am Telefon nicht viel sagen. "Wir wollen schon seit mehreren Jahren auf der Marschnerstraße eine Moschee bauen", sagt er. Der Bauantrag sei vor über zwei Jahren gestellt worden. Eine Moschee mit Kuppel und Minarett sei geplant, über zwei oder drei Etagen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden