merken

Pirna

Neue Erfolge gegen Fahrraddiebe

Der Pirnaer Polizei gelingt es seit Juli, Täter und Taten zurückzudrängen. Sie gewinnt dabei eine besondere Erkenntnis.

Polizist Szenes mit Fahrrädern aus Diebstählen oder unklarer Herkunft im Pirnaer Revier. Im Juli/August ging die Zahl der Fälle um 43 Prozent zurück.
Polizist Szenes mit Fahrrädern aus Diebstählen oder unklarer Herkunft im Pirnaer Revier. Im Juli/August ging die Zahl der Fälle um 43 Prozent zurück. © Daniel Förster

Nur für ein paar Stunden war ein Paar aus Niedervogelgesang wandern gegangen. Währenddessen standen ihre teuren E-Bikes auf dem Lidl-Parkplatz in Copitz. Als die beiden Senioren zurückkamen, bekamen sie einen Schreck. Die beiden Räder im Wert von insgesamt 3 400 Euro waren verschwunden. Einfach gestohlen. Die Opfer, sagt der Pirnaer Polizist Daniel Szenes, haben es aber den Dieben einfach gemacht. Gesichert waren die Zweiräder mit einem Spiralschloss für 40 Euro.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden