merken
PLUS

Löbau

Neue Fachärztin im Team von Kay Herbrig

Der Herrnhuter Allgemeinmediziner startet ab Juli mit zusätzlichen neuen Räumen und einer Kollegin für Psychiatrie und Psychotherapie.

Babette Hanspach, Fachärztin für Psychiatrie gehört jetzt zum Team der Praxis von Kay Herbrig in Herrnhut.
Babette Hanspach, Fachärztin für Psychiatrie gehört jetzt zum Team der Praxis von Kay Herbrig in Herrnhut. © Matthias Weber

Mit Babette Hanspach, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, als neuer Kollegin  erweitert der Herrnhuter Allgemeinmediziner Kay Herbrig ab Juli sein Praxisteam. Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsens (KVS) hat einen Sonderbedarf in diesem Fachbereich für Herrnhut festgestellt und deshalb einen halben Sitz für die Praxis von Herbrig zugelassen. 

Hintergrund sind die Vielzahl der diakonischen Einrichtungen und Seniorenheime in der näheren Umgebung, aber auch generell das gestiegene Alter der Bevölkerung und eine damit einhergehende Zunahme von psychosomatischen und depressiven Erkrankungen oder auch Schlafstörungen.

Reppe & Partner Immobilien

Bietet Ihnen das komplette Rundum-sorglos-Paket für Ihr Immobilieneigentum.

Mit Babette Hanspach kommt eine Medizinerin nach Herrnhut, die bereits auf der Gerontopsychiatrischen Station des Fachkrankenhauses Großschweidnitz Erfahrungen gesammelt hat. Außerdem nutzt die Praxis, in der sich auch der tschechische Assistenzarzt Petr Linka und Thomas Pfefferkorn um das Wohl der Patienten kümmern, seit Montag zusätzliche Räume in der August-Bebel-Straße. Insgesamt behandelt die Praxis zwischen 3.000 bis 3.300 Patienten pro Jahr in der Hutbergregion bis nach Bernstadt und Obercunnersdorf. Gemeinsam mit dann sieben Schwestern - zwei zusätzliche Kolleginnen stoßen hinzu - sind nun vier Ärzte für Patienten tätig.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Berthelsdorfer Ärztin übernimmt Praxis

Der Herrnhuter Mediziner Dieter Gärtner hört zum Jahresende auf. Seine Praxis übernimmt Ute Taube, er wird zunächst ihr Angestellter. Für danach gibt's eine Lösung.

Das große Zukunftsprojekt von Praxisinhaber Kay Herbrig ist der Umzug in das neue Herrnhuter Ärztehaus im Civitatenweg. Das frühere Predigerseminar saniert und baut die Stadt Herrnhut aktuell. Am vergangenen Freitag gab es dazu den offiziellen Spatenstich. Sollte alles nach Plan verlaufen, könnte Herbrigs Praxis Anfang 2021 in den Civitatenweg umziehen. Bis dahin aber behandeln er und sein Team die Patienten wie gewohnt in der August-Bebel-Straße.

Mehr Lokales:

Löbau

Zittau