merken

Löbau

Neue Fassade für altes Gemeindeamt

Das Gebäude in Cunewalde wird saniert, in der seit Kurzem ein Jugendtreff ist. Über 300.000 Euro fließen dafür.

Ein Foto vom März 2019: Fabian Lehmann, Nick Pierags, Heiner Schröde und Josephine Krawolitzki (v. l.) vom Jugendclub ziehen in das alte Gemeindeamt Cunewalde. ©  dpa

Bauarbeiten zur äußeren Sanierung erfolgen gegenwärtig am ehemaligen Cunewalder Gemeindeamt. Das Gebäude, das an der Hauptstraße in Nähe des Abzweiges zum Sportzentrum steht, wurde im Erdreich freigegraben, um die Mauern trockenlegen zu können. Dieser Tage wird ein Gerüst aufgestellt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden