SZ + Kamenz
Merken

Ein buntes Haus für 170 Kinder

Die neue Kita im Kamenzer Ortsteil Wiesa soll Anfang September nutzbar sein. Dann gibt es dort ein Betreuungsangebot, das bisher nicht vorhanden war.

Von Ina Förster
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Arbeiten an der neuen Kita im Kamenzer Ortsteil Wiesa sollen bis Ende Juli abgeschlossen werden. Leiterin Annegret Kühnemann (l.), Projektleiterin Mandy Remus und Oberbürgermeister Roland Dantz freuen sich über den aktuellen Baufortschritt.
Die Arbeiten an der neuen Kita im Kamenzer Ortsteil Wiesa sollen bis Ende Juli abgeschlossen werden. Leiterin Annegret Kühnemann (l.), Projektleiterin Mandy Remus und Oberbürgermeister Roland Dantz freuen sich über den aktuellen Baufortschritt. © Matthias Schumann

Kamenz.  Der Kita-Neubau im Kamenzer Ortsteil Wiesa wächst. Unübersehbar sind die Fortschritte.  Sogar die Fenster sind schon in knalligen Farben umrahmt. Nachdem Anfang Dezember Richtfest gefeiert wurde, ging es an den Innenausbau. Zeit für einen Baustellen-Report mit Oberbürgermeister Roland Dantz (parteilos), Projektleiterin Mandy Remus und Kinderhaus-Chefin Annegret Kühnemann. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Kamenz