merken

Neue Kandidaten für Stadtrat

Bahrmann und Brumm kandidieren. Die Bürgerinitiative sammelt Unterschriften, Die Partei gibt Hilfestellung.

Daniel Bahrmann will für die SPD in den Meißner Stadtrat. © Claudia Hübschmann

Meißen. Für die Wahlen zum Meißener Stadtrat am 26. Mai haben weitere Bürger ihre Kandidatur angemeldet. So wird der langjährige Vorsitzende des Kunstvereins, der Fotograf und Organisator von Kulturveranstaltungen wie dem Literaturfest und dem Grafikmarkt, Daniel Bahrmann, für die SPD antreten. Der Bauunternehmen Ingolf Brumm kandidiert für die Partei Die Linken. Das bestätigte er gegenüber der SZ.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden