merken
PLUS Döbeln

Neue Lampen für die Stadtbibliothek

Ende des Jahres soll der Einbau bei laufendem Betrieb erfolgen. Hinter dem Termin steht aber ein Fragezeichen.

Die Döbelner Stadtbibliothek bekommt neue LED-Leuchten. Dafür werden rund 125.000 Euro investiert.
Die Döbelner Stadtbibliothek bekommt neue LED-Leuchten. Dafür werden rund 125.000 Euro investiert. © Symbolfoto: André Schulze

Döbeln. Die Modernisierung der Stadtbibliothek geht munter weiter. Nachdem in den vergangenen Jahren schon die Fenster ausgewechselt und die Treppenaufgänge saniert wurden – und das bei laufendem Betrieb – ist jetzt die Lampen dran. Die derzeitige Beleuchtung stammt aus den 1990er-Jahren. Die Ersatzteile für die Lampen sind teilweise nicht mehr zu bekommen. Der Hauptausschuss der Stadt hatte Anfang Juni die Finanzierung der neuen Beleuchtung bestätigt. Rund 125.000 Euro wird es kosten, moderne stromsparende LED-Leuchten einzubauen.

Vom Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen erwartet die Stadt die Hälfte der Summe als Zuschuss. „Wir sollten jetzt investieren, weil wir nicht wissen, wie viel Geld der Kulturraum in den nächsten Jahren zur Verfügung stellt“, sagte Oberbürgermeister Sven Liebhauser (CDU). Dabei ist die Stadt einen Kompromiss eingegangen. Nur ein großer Raum pro Etage wird mit den kostenintensiveren Schienensystemen mit Leuchten und Strahlern ausgestattet, alle anderen Räume erhalten günstigere Einzelleuchten. Erneuert wird auch die Sicherheitsbeleuchtung und die dafür nötige Batterieanlage. Diese wird rund 25.000 Euro teurer, sodass die Stadt noch Fördermittel beim Kulturraum nachbeantragen musste.

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Derzeit werde die Ausschreibung des Vorhabens vorbereitet, sagte Stadtsprecher Thomas Mettcher. Gegen Ende des Jahres soll mit den Arbeiten begonnen werden. „Wir müssen nach den Lieferzeiten für die Leuchten schauen. Es könnte noch Verzögerungen geben“, sagte Mettcher. Der Einbau der neuen Beleuchtung soll, wenn möglich, wieder bei laufendem Betrieb erfolgen.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln