merken
PLUS

Neue Pläne für Begegnungsstätte

Die Begegnungsstätte der Wohnungsgenossenschaft Hartha (WGH) ist nach kurzer zeit zu einem Treffpunkt für Senioren und Alleinstehende geworden. Um das Jahr gemütlich ausklingen zu lassen, hatte die Mieterbetreuerin...

Die Begegnungsstätte der Wohnungsgenossenschaft Hartha (WGH) ist nach kurzer zeit zu einem Treffpunkt für Senioren und Alleinstehende geworden. Um das Jahr gemütlich ausklingen zu lassen, hatte die Mieterbetreuerin der WGH Angelika Krawtschenko zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Stollen eingeladen. Dieses Angebot nutzten viele Interessierte. Sie ließen sich nicht vom falschen Datum verwirren, das im DA veröffentlicht war. Seit Juni bietet die WGH jeden Monat eine Veranstaltung zu einem Thema an. So waren schon Bibliothekarin Andrea Zenker und ein Apotheker zu Gast. Auch der Spielenachmittag ist beliebt. Gestern wurde die Zeit nicht nur zu einem Plausch genutzt, sondern ein Plan für das nächste Jahr aufgestellt. Es sind wieder einige Vorträge geplant. Die Themen sind vielfältig. Eingeladen werden sollen unter anderem die Polizei, eine Ernährungsberaterin oder ein Anwalt, der über Patientenversorgung und Vorsorgevollmacht spricht. Es könnte Vorträge über die Jagd oder die Natur geben. Das Spielen und das gemütliche Beisammensein werden ebenfalls nicht zu kurz kommen. (DA/me)

Anzeige
Ferientipps für Sachsen
Ferientipps für Sachsen

Da ist sie, die schönste Zeit des Jahres - die Sommerferien! Wir haben die Freizeittipps für Familienausflüge in Sachsen und Umgebung.