SZ + Meißen
Merken

Neue Windräder auf Baeyerhöhe kommen

Die Gemeinde will mit einem B-Plan auf Höhe und Anzahl Einfluss nehmen. Eine Chance oder rausgeworfenes Geld?

Von Uta Büttner
 3 Min.
Teilen
Folgen
Noch sind es fünf Windräder auf der Klipphausener Baeyerhöhe. Weitere werden definitiv gebaut. Wie viel und wie hoch, das ist noch offen.
Noch sind es fünf Windräder auf der Klipphausener Baeyerhöhe. Weitere werden definitiv gebaut. Wie viel und wie hoch, das ist noch offen. © Claudia Hübschmann

Klipphausen. Es wird neue Windräder auf der Baeyerhöhe in Klipphausen geben. Jahrelang hatte sich die Gemeinde dagegen gewehrt. Ohne Erfolg. Die mit 320 Metern höchste Erhebung im Landkreis Meißen ist durch den Regionalen Planungsverband Oberes Elbtal/Osterzgebirge als Vorrang- und Eignungsgebiet für Energienutzung ausgewiesen. Jetzt will die Gemeinde mit einem Bebauungsplan (B-Plan) unter anderem auf die Anzahl und Höhe Einfluss nehmen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!