merken

Neue Wohnungen für junge Familien

Der Leerstand in den Wohnungen sinkt. Das merkt auch der Großvermieter Glückauf. Und investiert 14,5 Millionen Euro.

Von Annechristin Kleppisch

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden